08.12.2020 , 09:36 Uhr- Nachrichten - MWWD

Wirtschaftsministerium fördert neues Forschungszentrum in Barleben

Meilenstein für den Automotive-Standort Barleben: Bis Ende 2023 soll im Technologiepark Ostfalen ein neues Forschungszentrum der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg entstehen.

Im „Center for Method Development“ (CMD), das mit mehreren Prüfständen ausgestattet wird, soll künftig an umweltverträglichen Antriebssystemen geforscht werden. Im CMD-Forschungszentrum wird es künftig mehrere Prüfstände und Labore für Elektro-, Wasserstoff- und Hybridantriebe geben. So soll etwa das Betriebs- und Alterungsverhalten von Batterien und Batteriemodulen untersucht werden. Im künftigen Brennstoffzellen-System Labor soll es darum gehen, das komplexe Brennstoffzellsystem im Auto inklusive Luftversorgung und Wassermanagement zu optimieren. Zunächst werden etwa 20 Arbeitsplätze für hochqualifizierte Mitarbeiter geschaffen. Weitere Arbeitsplätze werden voraussichtlich durch industrielle Partner entstehen, die mit dem CMD Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorantreiben wollen.

 Pressemitteilung des MWWD